FANDOM


Kaito Bearbeiten

Kaito ist ein Charakter aus der Story School of Demons. Er ist männlich, 14 Jahre alt und besucht die Akademie, da er ein halber Nebeldämon ist.

Aussehen Bearbeiten

Kaito ist normal groß, eher schwächlich und schlank. Er zeichnet sich durch zwei schwarze Katzenohren aus, die aus seinen Haaren herausragen und ein Markenzeichen für die Nebeldämonen sind. Er hat dunkelbraune Haare, die ihm meistens ins Gesicht hängen und teilweise seine Augen verdecken, die er stets geschlossen hält. Es wird oft erwähnt, dass bis auf Akio niemand weiß, wie Kaitos Augen aussehen.

Kaito trägt meistens ein weißes Hemd und eine schwarze Hose, so wie alle Schüler der Akademie. Wenn es kühler wird, trägt er immer einen schwarzen Wollschal um den Hals.

Charakter Bearbeiten

Kaito ist freundlich, offen und kommt mit jedem gut aus. Er ist stets ruhig und wirkt sehr unparteisch, doch gerade wenn es in einem Streit um seine Freunde (meistens Akio) geht, greift er ein und wird sehr plötzlich aufbrausend und hart. Hin und wieder meint Katashi, dass niemand Kaito wirklich einschätzen kann.

Da Kaito blind ist, wollen viele Leute ihm helfen, allerdings hasst dieser dieses Verhalten und tut es meistens mit einem Handwinken ab.

Waffe/Kampftechnik Bearbeiten

Kaitos Waffe ist ein kleiner Dolch, den er immer in seiner Jackentasche aufbewahrt. Da Kaito auch ein wenig Magie beherrscht, kann er diesen mit einem Zauber je nach Belieben vergrößern oder verkleinern.

Zusätzlich hat Kaito zwei sehr gute Katzenohren, mit denen er die Schritte seines Gegners schon von weitem hören kann. Die Magie und die Ohren zusammengenommen kann er auch als Blinder sehr gut kämpfen.

Sonstiges Bearbeiten

  • Kaito ist seit seiner Geburt blind.
  • Kaitos bester Freund ist Akio.
  • Er geht in die 107.Klasse.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.